2624811-2624811_GB_Sina_200810.JPG

Wir suchten für die verbleibende Ferienzeit einen Intensivkurs in Französisch und wurden über das Internet auf Ihre Sprachschule aufmerksam. Zum Anfang waren wir uns nicht sicher, ob dies der richtige Kurs ist, denn Sina hatte erst ein Jahr Französisch-Unterricht in der Schule. Doch durch Ihre Umsicht und das gezielte eingehen auf die Probleme, die bestehen, konnte Sina effektiv lernen. Sie hatte viel Freude an diesem Kurs, auch bedingt durch die geringe Teilnehmerzahl und das die in ihrem Alter waren. Das wichtigste ist, dass der Spaß am erlernen dieser Sprache weiter gefördert wurde.
Silke Schmidt
Oktober 2010

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Ich habe an einem einwöchigen Intensivkurs bei Martine Gardeux im August teilgenommen. Die Woche war für mich wirklich hart, da ich bis auf einen wenig überzeugenden Kurs im Institut Français bisher nie Französisch hatte. Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich von diesem Kurs begeistert war. Ich habe viel gelernt. Die Methodik von Frau Gardeux fand ich hervorragend. Die ausführlichen Erklärungen und Erläuterungen wurden immer durch eine entsprechende schriftliche Darstellung unterstützt, was mir besonders gut gefiel. Weiterhin wurde Frau Gardeux nie müde, mit uns an der Aussprache zu arbeiten, was gerade im Französischen von besonderer Bedeutung ist. Der Kurs hat Lust auf mehr gemacht.

Norbert Bauer
August 2010

2624817_GB_Neu_NorbertBauer.JPG

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

2624819_NEU_GB_Dudana2.JPG

Liebe Martine, als ich deine Schule im Internet gefunden habe, war ich nicht sicher, was mich da erwartet. Nun, ein Paar Monate später, kann ich sagen, dass ich sehr glücklich bin, hier gekommen zu sein. Meine Erfahrung in der Gruppe war sehr gut, ich habe mich da sehr wohl gefühlt, und als ich merkte, dass ich doch sehr viel noch auffrischen und lernen möchte, war die Möglichkeit des Einzelunterrichts sehr verlockend. Als Konzertpianistin reise ich viel und habe so die Freiheit. Danke, dass Du so professionell, liebvoll und geduldig mir alles beibringst und ich würde deine Schule sehr gern weiterempfehlen.

Dudana, Konzertpianistin www.dudana.de April 2010

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Ich gehe gerne zum Französischunterricht zu Martine. Er ist sehr Individuell gestaltet und man bekommt die Chance seine Schwächen auszubessern. Auch in der Schule ist man immer etwas voraus. Ich hatte am Anfang der 11. Klasse Angst französisch weiter zu machen und war nicht sehr gut, doch inzwischen will ich es fließend sprechen können und bekomme sehr gute Noten.

Johannes, Schüler 11. Klasse
April 2010

2624829_NEU_GB_Johannes.jpg225x300

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

2624831_GB_Camilla_180310300x225
Ich habe hier sehr viel gelernt! Es hat mich auch wirklich weiter gebracht in der Schule. Das Lernen war super angenehm, man kann jederzeit Fragen stellen, wenn man etwas in der Schule nicht verstanden hat und um Tests oder Klassenarbeiten vorzubereiten. Man bekommt alles sehr gut erklärt. Der Grammatikteil, die Zeiten, oder auch z.B. die Pronomen jeder Art werden sehr intensiv behandelt. Und jetzt geht’s weiter…

Camilla Hartung, 8. Klasse
März 2010

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Bei Martine hatte ich Einzelunterricht. Es war sehr effektiv und hat mir viel Spaß geschenkt. Madame Gardeux konnte sehr schnell meine Stärken und Schwächen durchblicken und ein Lehrprogramm organisieren, dass optimal für mich war. Dafür scheute sie nicht den zusätzlichen Aufwand. Systematische Erklärungen sowie die geistreichen Inhalte habe ich im Unterricht sehr genossen. Zudem war ihr Umgang mit mir sehr ermutigend und motivierend. Wenn ich wieder in Berlin bin, werde ich gerne fortfahren, bei ihr Französisch zu lernen.

Choe, Hyondok, Dr. phil., Research Professor (Philosophie)

Ewha Institute for the Humanities, Ewha Womans University Seoul, Korea März 2010

2624837_NEU_GB_ChoeHyondok

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

2624839_GB_Thomas2
Hallo Frau Gardeux,

es war eine schöne Zeit bei ihnen, in der ich sehr viel gelernt habe. Ich freue mich richtig auf den neuen Kurs.

Vielen Dank für alles,
Ihr Thomas

Thomas Hochstädt, Schüler, 7. Klasse – März 2010

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Französischlernen bei Martine Gardeux ist sehr zu empfehlen. Meine eingerosteten Sprachkenntnisse hat sie durch ein auf meine Bedürfnisse abgestimmtes, zugleich flexibles und gut strukturiertes Lernprogramm in nur einer Woche Individualunterricht wieder auf einen brauchbaren Level gebracht. Ihre gründlichen Vorbereitungen und kreativen Ansätze machten jede Stunde zum Vergnügen – ich fühlte mich weder unter- noch überfordert. Dank dieser intensiven Auffrischung gehe ich mit gestärktem Vertrauen zurück zu den französischen Aufgaben meiner Arbeit.

Merci bien, Martine!

Christina Thomson, Kunsthistorikerin – Februar 2010

2624845_NEU_GB_ChristinaThomson278x300

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Ich bin auf Martine Gardeux durch eine Freundin aufmerksam gemacht worden, da ich auf der Suche nach einer kompetenten Französischlehrerin war. Ich benötigte für mein Studium an der ESCP Europe in Paris dringend Nachhilfe im alltäglichen Französisch, aber vor allem in Wirtschaftsfranzösisch. Beide Bereiche deckt Frau Gardeux ab. Nach den ersten Einzelunterrichtsstunden war ich sehr schnell von der Güte des Unterrichts überzeugt. Frau Gardeux gelang es durch ihre frische Art den Unterricht so zu gestalten, dass man nicht nur schnell Fortschritte erzielen konnte, sondern auch recht abwechslungsreich und spielerisch lernte. Die Atmosphäre empfand ich dabei immer als sehr angenehm. Besonders gut haben mir die Höraufgaben gefallen und das Bearbeiten von aktuellen Zeitungsartikeln aller Art. Anschließend mussten die Inhalte mündlich wiedergegeben werden. Diese Übungen waren äußerst anspruchsvoll und steigerten sich im Schwierigkeitsgrad entsprechend dem eigenen Lernfortschritt. Zuhause waren dann Grammatik- und Übungsaufgaben zu bearbeiten.
2624861_NEU_GB_PhPHille

Der Aufwand hielt sich jedoch in Grenzen und die Hausaufgaben waren so unterschiedlich gestaltet, dass es auch Spaß machte. Dank Frau Gardeuxs Hilfe habe ich die notwendigen sprachlichen Grundlagen erworben, die mich bestens auf das Jahr in Paris vorbereitet haben. Dafür bin ich ihr sehr dankbar. Ich kann somit Frau Gardeuxs Kurse nur wärmstens weiterempfehlen. Das war der beste Französischunterricht, den ich je hatte.

Patrick Hille, Human Resources

Februar 2010

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

2624863_NEU_GB_MadlenZiege
Ich hatte leider nur kurz die Möglichkeit bei Martine Gardeux Französisch Unterricht zu nehmen, trotzdem habe ich viel gelernt und mich noch mehr in die französische Sprache verliebt. Um mich für ein Auslandspraktikum in Paris vorzubereiten wählte ich Frau Gardeux’s Sprachschule aus und ich wurde nicht enttäuscht. Mit viel Geduld und Freude am Lehren hat sie es geschafft, mir in kürzester Zeit die Angst vor dem Reden zu nehmen und mich zuversichtlicher auf meinen Aufenthalt in Frankreich blicken zu lassen. Der Einzelunterricht wurde ganz auf meine Fähigkeiten und Wünsche ausgerichtet und ich konnte mit gezielten Übungen schnell mein Gefühl für Grammatik und Aussprache verbessern. Leider ist ihre Sprachschule in Berlin und nicht in Paris, sonst hätte ich dort sicher meinen Unterricht bei ihr fortgesetzt.

Madlen Ziege, Biologin

Februar 2010

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Liebe Martine, Als ich an der Werbung für ihre Französischkurse in Berlin vorbeikam, hatte ich gerade meine Zusage für ein Erasmussemester in Paris erhalten. Meine Gefühle waren an diesem Tag ein einziges chaotisches Wirrwarr: Zum einen war da die Aufregung und Freude darüber, die einmalige Chance darauf zu bekommen, Frankreich und das französische Leben zu entdecken, aber vor allem eines: In der französischen Hauptstadt leben zu dürfen – in Paris! Auf der anderen Seite aber blieb eine Schwierigkeit: Das Problem des Französischen, einer Sprache, die ich schon immer geliebt habe und unbedingt lernen wollte, die aber stets eine sehr heikle Angelegenheit für mich war und mit äußerstem Respekt behandelt wurde, vor allem weil die Stunden in der Schule nicht wirklich viel gebracht haben. Also habe ich in der Hoffnung bei Ihnen angerufen, noch einen freien Platz in einem Ihrer Kurse vor meiner Abreise zu ergattern. Schon am Telefon erschienen Sie mir so sympathisch, dass sofort die Zuversicht aufflammte, mein Französisch noch vor meiner Abreise verbessern zu können.
2624869_NEU_GB_FriederikeJurth

Während der Kurse habe ich natürlich meine Fehler gemacht, mich aber auch wirklich angestrengt und letztendlich dank Ihrer mannigfaltigen Aufgabentypen im Ausdruck bzw. Verstehen, Hören und Schreiben und Ihrer Geduld mit mir sehr schnell Fortschritte gemacht und einen großen Teil der Sprachhemmung verloren. Nun wo ich in Paris lebe und alles zu meiner größten Zufriedenheit verläuft und mir leicht fällt, bleibt mir nur noch, mich für diese gute Vorbereitung bei Ihnen zu bedanken und Sie an alle weiterzuempfehlen, die Lust haben, französisch zu lernen. Meine liebsten Grüße, Friederike

Friederike Jurth, Musikwissenschaftsstudentin
Februar 2010

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

Bonjour Madame Gardeux,

Ich hab immer mal wieder daran gedacht etwas zu schreiben, doch bin nie dazu gekommen. Nun haben Sie mir einen Grund gegeben es wirklich zu tun. Leider kann ich noch nicht auf Französisch schreiben, dies wird wohl auch noch eine Weile dauern, ist doch die französische Rechtschreibung noch schwieriger als die gesprochene Sprache… Doch ich hab es nun immerhin geschafft, etwas auf deutsch zu schreiben: Im Sommer diesen Jahres belegte ich einen Intensivkurs für eine Woche bei Madame Gardeux. Mein Ziel war es « schnell noch etwas Französisch lernen », bevor ich nach Frankreich fahren würde, wo ich nun seit zwei Monaten bin. Leider bewahrheitete sich das « schnell lernen » nicht, denn Französisch ist doch eine sehr komplexe Sprache. Allerdings nach 5 Tagen des ständigen Lernens kam ich mit allen Grundlagen der Grammatik, einen paar ersten Sätzen und vielen, für mich neuen französischen Wörtern aus dem Unterricht. Außerdem achtete Madame Gardeux sehr auf unsere Aussprache, was mich anregte dies weiterhin zu tun.

2624873_NEU_GB_WolfGreta.JPG

Sie bemüht sich ein Gleichgewicht herzustellen zwischen der eher trockenen Grammatik und dem freien Sprechen, der richtigen Aussprache, Lernen durch Zuhören und dem Lesen. Niemals lernte ich « viel Französisch » in dieser Woche, unmöglich. Aber ich lernte genug um zurechtzukommen und es erleichterte mir um Einiges das Eintauchen in die französische Sprache.

Vielen Dank dafür!
Liebe Grüße, Greta

Greta Wolf, Schülerin 10. Klasse – Februar 2010

………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

French has always been one of my favourite subjects so I thought it was quite a good idea to get some extra tutoring in my holidays for the forthcoming exams. The classes were always something I looked forward to and the homework wasn’t a problem. Sadly, I could only take lessons with Mme Gardeux for a week but making the most of it, we did everything I didn’t understand of the French grammar, did lots of speaking (which I don’t particularly like but actually enjoyed), some writing and listening. Now after the summer holidays, in lessons, I can actually see how much I improved in every area. Merci beaucoup, les leçons étaient fantastiques !!!

Victoria Dumke, Schülerin

Februar 2010

2624881_NEU_GB_VictoriaDumke.JPG